Unser Schulleben

Solarworkshop in der Adlerklasse

220a381c-c999-4671-8268-2a3884ba0bdf-min
3800bec1-543d-44fa-bc4b-ce1a3af01b94-min

Die Adlerklasse hat zum Thema "Solarenergie" gearbeitet. Die Kinder haben gelernt, was ein Atom ist und selber Stromkreise mit Solarmodulen gebaut.
Damit konnte ein Ton erzeugt werden oder eine Scheibe zum Drehen gebracht werden.



Text: Ch. Weber

Die Adlerklasse auf Klassenfahrt

06e5f253-fc60-40e5-850e-742cca7d06ec-min
d36b8334-49c7-44f9-b6fd-9168d7300ee5-min
7ff296f5-71a8-4aab-af9b-8b68769d56db-min

Auf dem Bauernhof gab es Kühe, Kälber und Katzen. Wir haben einen Melkwettbewerb gemacht, natürlich nicht mit einer echten Kuh. Die erste Nacht war sehr unruhig.
Herr Pooch hat uns besucht und wir waren im Klettergarten und Höhlenlabyrinth. Außerdem waren wir an einem Bach wandern. Es war sehr schön.



Text: Ansam und Massa

Stadtradeln: Wir machen mit!

Wir machen mit beim Projekt Stadtradeln der Stadt Bielefeld. Über die App "Stadtradeln" oder online auf der Homepage können sich Eltern, Kinder und Freunde der Brocker Schule registrieren und seit Montag fleißig Kilometer für unsere Schule sammeln.

Neben dem Wettbewerbscharakter freuen wir uns, dass wir so auch etwas für die Umwelt und die Gesundheit tun können.


Wir freuen uns, wenn möglichst viele das Team der Brocker Schule unterstützten.


www.stadtradeln.de 

Wichtige Aushänge: Nun im Schaukasten vor der Schule

Wir freuen uns, dass wir ab sofort einen Schaukasten vor der Schule haben, in dem wichtige Aushänge und Informationen ausgehängt werden können.


Der Schaukasten befindet sich beim Eingang am Parkplatz.

Projekt "Lernmäuse" erfolgreich gestartet

Erstmalig in diesem Schuljahr ist das Projekt "Lernmäuse" an unserer Schule gestartet. Das von Frau Knop (Sozialpädagogische Fachkraft) konzipierte Programm ist ein Angebot für alle Schulanfänger:innen an unserer Schule. Einmal wöchentlich lernen die Kinder spielerisch Kompetenzen, die für die kommende Schulzeit wichtig sind, lernen bereits die Räume der Schule und die Mitarbeiter kennen, so dass ein Übergang sanfter und für die Kinder einfacher gestaltet werden kann. Die ersten Rückmeldungen von Kindern und Eltern sind vielversprechend, so dass dieses Projekt nun dauerhaft im Übergangskonzept der Schule verankert ist.


Hier noch einige Impressionen:







IMG_1623-min
IMG_1630-min
IMG_1629-min
IMG_5516-min

Autorenlesung mit Dr. Bernd Flessner:

"Der kleine Major Tom"


Schon seit Wochen erwarteten die Kinder der Brocker Schule die Lesung mit Dr. Bernd Flessner. Er las aus dem ersten Band seiner erfolgreichen Kinderbuchreihe "Der kleine Major Tom" vor.

Die Abenteuergeschichten von Major Tom, seiner Astronautinfreundin Stella und seiner Roboterkatze Plutinchen begeisterten unsere kleinen und großen Leser. Aber auch die Erstklässler und Kitakinder, die zu diesem Anlass eingeladen wurden, hörten den spannenden Geschichten aufmerksam zu.

Im Anschluss an die Lesung beantwortete Herr Flessner gerne alle Fragen und signierte anschließend die Bücher der Kinder. An einem Büchertisch konnten weitere Bände der Reihe erworben werden. Besonderen Dank gilt dafür Frau Just von der Klack Buchhandlung in Brackwede.


Schullogo mit Leitmotto
voneinander - miteinander - füreinander

 

Liebe Freunde der Brocker Schule,


wie in unserer Schulkonferenz verabschiedet, gibt es nun ein neues Leitmotto der Brocker Schule.


voneinander - miteinander - füreinander


Dieses Leitmotto soll das Leben in unserer Schule und das Schulprogramm prägen.


Frau Heidebrecht war so nett, dass Sie das Leitmotto nun in unser Schullogo integriert hat.


Herzlichen Dank!

IMG_1482-min
IMG_1490-min
IMG_1492-min
IMG_1500-min
IMG_1506-min

Das Sportfest an der Brocker Schule


Letzte Woche Freitag fand das Sportfest als Bestandteil der Bundesjugendspiele an der Brocker Schule statt. Um 8 Uhr trafen sich alle Kinder und Erwachsene auf dem Schulhof. Nach einer motivierenden Ansprache von Herrn Pooch und einer musikalischen Aufwärmübung, die von Herrn Moor angeleitet wurde, starteten die Kinder in ihren Gruppen an unterschiedlichen Stationen. An diesem Tag gaben alle Kinder ihr Bestes und stellten ihre sportlichen Fähigkeiten im Weitsprung, Sprinten, Werfen und Ausdauerlauf unter Beweis. In den Pausen gab es am Getränkestand von Frau Matthies vom FGZ Erfrischung. Dank der zahlreichen Hilfe durch engagierte Eltern und Mitarbeiter der Schule war das Sportfest ein voller Erfolg für alle!

Ausflug zum Naturkundemuseum


Wir sind mal wieder mit dem Bus in die Stadt gefahren. Das Thema im NaMu war „Was Wasser alles kann!“ Wir wurden in zwei Gruppen aufgeteilt. Es gab verschiedene Geräte, die man selber ausprobieren konnte. Zum Beispiel einen Wassertornado. Dann sind wir wieder zurück zur Schule gefahren.


Text: Emil und Klea

20240515_084304-min
20240515_102008-min
20240515_095058-min
20240507_102632-min
20240507_100815-min
20240507_101637-min

Ausflug zur Buchhandlung Klack

 

Wir sind zu Fuß zur Buchhandlung Klack gegangen. Dort hat Frau Just uns viel über Bücher in der Buchhandlung erklärt. Wir durften auch frei lesen und haben alle ein Buch vom Welttag des Buches geschenkt bekommen („Mission Roboter“). Schließlich haben wir noch zusammen Eis gegessen.



Text: Enver und Eileen

Fotos: Ch. Weber

Neuer Lehramtsanwärter und neue Sekretärin an der Brocker Schule

 

Neue Gesichter an der Brocker Schule:

Seit dem 01. Mai haben wir einen neuen Lehramtsanwärter an der Brocker Schule. Wir freuen uns, dass Eduard Krug mit den Fächern Mathematik, Deutsch und Musik bei uns gestartet ist. Wir wünschen ihm eine erfolgreiche Ausbildung bei uns.


Zusätzlich gibt es Veränderungen im Schulbüro der Brocker Schule. Da Frau Oszmer die Schule im Mai verlässt, um sich neu zu orientieren, konnten wir seit dem 06. Mai Frau Heinisch als neue Schulsekretärin im Team der Brocker Schule begrüßen. Auch hier ein herzliches Willkommen!

Lesewettbewerb3-min
Lesewettbewerb2-min
Lesewettbewerb1-min
Lesewettbewerb4-min

Lesewettbewerb des 3. und 4. Jahrgangs


Ende April fand zum ersten Mal in der Brocker Schule der Lesewettbewerb für die Dritt- und Viertklässkler statt. In den Wochen zuvor wurde bereits viel geübt und in den Klassen vorgelesen, um für den Lesewettbewerb von der Klassenjury ausgewählt zu werden.

Die Gewinner der Klassen durften dann am 26. April vor der Schuljury den Lesewettbewerb antreten. In der Schuljury saßen Herr Moor als Klassenlehrer, Herr Berns als Schulsozialarbeiter, unsere ehemalige Schulleitung Frau Kleimann und unsere ehrenamtliche Mitarbeiterin und Lesepatin Frau Hagemeister-Ulmer. Vielen Dank an dieser Stelle!

Trotz des Lampenfiebers gelang es allen Kandidaten, einen eigenen, spannenden Text und einen Fremdtext so vorzulesen, dass es der Jury am Ende schwer fiel, den Gewinner festzulegen. Am Ende siegte Nia (4a), dicht gefolgt von Justin-Rey (3a). Den dritten Platz teilten sich Yasin (4a), Semih (3a), Semi Keyan (3b) und Jojana (3b). Alle Kinder erhielten für ihre besondere Leistung eine Urkunde und ein Buch.

Virtueller Schulrundgang auf der Homepage

 

Nachdem, wie berichtet, das Medienlabor im Februar in der Brocker Schule war, ist nun der virtuelle Schulrundgang fertig. 


Wir freuen uns, dass wir nun Ihnen auf der Homepage die Räume im Schulgebäude so eindrucksvoll vorstellen können.


Hier geht es zum virtuellen Schulrundgang.

PHOTO-2024-04-17-18-17-44-min
PHOTO-2024-04-17-18-18-31-min
PHOTO-2024-04-17-18-17-45-min
PHOTO-2024-04-17-18-17-44 2-min

Die Brocker Schule bei den Fußball Stadtmeisterschaften

 

Im April haben wir mit einer Mannschaft bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften in Fußball teilgenommen.

14 Kinder haben in vier Spielen alles gegeben, um eine Runde weiter zu kommen. Am Ende hat es nicht gereicht – aber die Tore und der Sieg gegen die Bahnhofschule wurden groß gefeiert. Es war ein schöner Tag im Stadion am Waldbad, auch weil uns Eltern unterstützt haben und das Wetter auf unserer Seite war.


Text: Ch. Weber

Fotos: L. Depenbrock, Ch. Weber

Volleyball Schnuppertraining

 

In dieser Woche nahmen die Zweit- und Drittklässler an dem Sportangebot des Vereins Telekom-Post-SV Bielefeld teil.

Zwei Trainerinnen besuchten uns in der Turnhalle und zeigten den Kindern verschiedene Pritsch- und Baggerübungen, die gar nicht so einfach waren.

Entschlossen nahmen die Kinder diese Herausforderungen an und trainierten die Übungen mit viel Spaß und Eifer im Zweierteam.

Zum Schluss wurden zwei Mannschaften gebildet, die sich über das Volleyballnetz den Ball zuspielten. Das Training hat sich gelohnt!



Volleyball-min
Volleyball2-min
Volleyball3-min
Volleyball4-min
Mathematikwettbewerb-min
IMG_0707-min
IMG_0706-min

Am 18. April 2024 fand zum ersten Mal der Känguru Wettbewerb in der Brocker Schule statt.

Alle Teilnehmer*innen gaben ihr Bestes.

Ende April werden die Ergebnisse ausgewertet.

Wir sind gespannt, wer von uns den weitesten Känguru-Sprung geschafft hat! Die Siegerehrung wird in der kommenden Brocker Stunde im Mai stattfinden.

Es können sich aber alle Känguru-Kinder auf einen kleinen Preis freuen.



Känguru Mathematikwettbewerb

 

Neue Infowand im Foyer

Auch im Foyer der Brocker Schule passiert einiges. So konnte in der letzten Woche eine neue Infotafel installiert werden. Auf dieser Tafel können neben den aktuellen Terminen, Bildern auch Infos rund um die Schule eingespielt werden.


So wird dort aktuell für den Känguruwettbewerb geworben, der am morgigen Donnerstag stattfindet.

Projektwoche "Lesen" in der Brocker Schule

IMG_3944
IMG_3948
IMG_3930

In unserer Projektwoche dreht sich alles um den kleinen Eisbären Lars. Die Bärenkinder lauschen aufmerksam der Geschichte und sind mit vollem Einsatz dabei ihre Szene zu dem Bilderbuch zu gestalten. Alle haben viel Freude bei der Sache!

IMG_0102(1)-min
IMG_0105(1)-min
IMG_0097(1)-min

Die Koalaklasse beschäftigte sich in der Projektwoche mit dem Bilderbuch "Der Regenbogenfisch" und gestaltete dazu eine Szene im Schuhkarton.


Die Klassen 2a und 2b haben sich in der Projektwoche mit dem Buch „Der rätselhafte Hundedieb“ beschäftigt. Das Team Lupe ermittelte und es gab verschiedene Rätsel, die zu lösen waren. Es wurde gelesen, gesungen, gebastelt, gelacht, ein Kapitel wurde mit verteilten Rollen aufgenommen und am Donnerstag gab es eine Schnitzeljagd.

IMG_0452-min
IMG_0443-min
IMG_0444-min

Am Montag fuhren wir mit der Ameisenklasse zum Berufskolleg Senne. Dort haben wir unsere eigenen Bücher gebunden. Die Elftklässler haben uns dabei geholfen. Dann haben wir unsere Bücher mit einer elektrischen Schneidemaschine geschnitten. Danach haben wir unsere Deckblätter gemalt. Daraufhin mussten wir uns leider verabschieden. Als wir wieder in der Schule waren, haben wir unsere eigene Abenteuergeschichte in das Buch geschrieben. Außerdem haben wir in Kleingruppen einen Stop-Motion-Film zu Ulla und Bruno gedreht und viel im Abenteuerland in Zelten gelesen.

Alle Kinder haben so viel Spaß gehabt.


Text: Adyan & Semih

IMG_0880-min
IMG_0852-min
IMG_0872-min
IMG_0898-min
1f1f8ef4-7051-44a9-b6ec-0fa17ed85fc3-min
9e1ca4a3-6925-409d-9156-4bdf233a3dc4-min
8c23ceb5-3f2e-4a43-bd10-3a205a731d05-min
c78c2fb5-7db8-48f2-8181-452c24907537 2-min

Einige Eindrücke der Projektwoche aus der Erdmännchenklasse.

In der letzten Woche haben wir (die Adlerklasse) mit Comics gearbeitet.

Wir haben Comics gelesen und über sie recherchiert.
Manche Kinder haben auch Comics selbst gezeichnet während andere Interviews mit Kindern und Lehrern geführt haben. Letztendlich machten alle ein Plakat über Comics.

Die Arbeit hat uns allen sehr viel Spaß gemacht!


Text: Yasmin

20240318_121908
20240318_121905
20240319_083834
20240319_122315

Unsere Zeitungszeit- das NW-Zeitungsprojekt


20240201_092246-min
af6756a7-05e6-4d51-a53e-422544ea9e9d-min
256ca209-6502-4848-9b49-5875f82ac016-min
4e57b8bd-89c8-4683-b326-b907d4ed53e1-min

Das Zeitungsprojekt war sehr nützlich. Wir haben sechs Wochen vieles über Zeitungen gelernt, z.B. dass es darin Seitenköpfe und Bücher (Teile der Zeitung) gibt. Die Zeitungen wurden anfangs nur zur Bushaltestelle gebracht. Kinder, die dort mit dem Bus ausgestiegen sind, haben sie uns dann gebracht. Nach mehreren Anrufen wurde die Zeitung dann direkt zur Schule geliefert. Wir haben fast jeden Tag in der Zeitung gelesen und z.B. etwas über die W-Fragen für einen Bericht gelernt. Außerdem haben wir Text und Bild des Tages ausgewählt. Wir hatten sehr viel Spaß.



Text: Stefan, Yasmin, Nia, Ceyda, Klea, Eileen und Amin


Känguru-Wettbewerb - Wir sind dabei!


Die Brocker Schule nimmt dieses Jahr am Känguru-Mathematikwettbewerb teil. Der Känguru-Wettbewerb ist ein Muliple-Choice-Wettbewerb, an dem weltweit circa 6 Millionen Kinder der dritten und vierten Klassen teilnehmen.


In Deutschland haben bereits letztes Jahr ca. 800.000 Kinder teilgenommen. Es gewinnt allerdings nicht das Kind, was die meisten Antworten richtig hat, sondern den weitesten Kängurusprung (meisten Antworten in Reihenfolge) macht.


Wir sind gespannt, wer den weitesten Sprung für uns macht und freuen uns auf den Wettbewerb wie Nia aus der Klasse 4a.

Herzlich Willkommen, Herr Wipper!

Erfreuliche Nachrichten an der Brocker Schule: Ab dem 01.03. absolviert Herr Wipper sein Annerkennungsjahr in der Schulsozialarbeit bei uns. Herr Wipper kennt die Brocker Schule bereits aufgrund von vergangener Tätigkeiten!

Wir begrüßen Herrn Wipper und freuen uns auf die Unterstützung!

Am Veilchendienstag ging es in der Brocker Schule bunt her!


Den ganzen Tag wurde fröhlich Karneval gefeiert.
In der Bärenklasse haben wir den Klassenraum schön dekoriert, bevor wir mit der ganzen Schule eine Party mit riesiger Polonaise durch die ganze Schule gefeiert haben. Danach haben wir lecker gemeinsam gefrühstückt. Nach der Stärkung haben wir noch ganz viel getanzt und gespielt. Der Zeitungstanz hat uns ganz besonders viel Spaß gemacht. Was für ein schöner Schultag!

IMG_0429-min
IMG_4174-min
IMG_4178-min
IMG_4199-min

Vorstellung neuer Kollegin seit dem 01.02.

In diesem Monat durften wir Sarah Linnéa Depenbrock als neue Kollegin in unserem Team begrüßen. Frau Depenbrock hat die Leitung der Bärenklasse übernommen und unterrichtet die Fächer Deutsch, Mathematik, Englisch, Sachunterricht, Kunst und Musik.


Herzlich Willkommen an der Brocker Schule!

Schulrundgang mit Drohne

Am gestrigen Dienstag schauten unsere Schüler:innen nicht schlecht. Eine Drohne flog durch das Schulgebäude. Was erst einmal komisch und verrückt klang und aussah, machte aber durchaus Sinn. Gemeinsam mit dem Medienlabor Bielefeld wurde die Drohne genutzt, um einen Rundgang durch die Schule auf Video aufzunehmen. Dies klappte hervorragend und die ersten Videos sind wirklich toll geworden!


Herzlichen Dank an das Team vom Medienlabor Bielefeld, die unsere Idee so großartig umgesetzt haben.

Die Brocker Schule kooperiert mit Bielefeld United


Stolz ist die Brocker Schule eine neue Kooperation einzugehen. Am letzten Freitag unterschrieben Frau Matthiers vom Familiengrundschulzentrum, Herr Pooch als Schulleiter der Brocker Schule sowie Leifer von Bielefeld United einen Kooperationsvetrag. Gemeinsam möchte man durch diese Vereinbarung Impulse im Bereich der Bewegungsförderung an der Brocker Schule bieten.


Bielefeld United wird in den kommenden Jahren an unserer Schule Projekte für unsere Schüler:innen anbieten. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Unsere erste "Brocker Stunde" in der Aula


IMG_9540-min
IMG_9544-min
IMG_9561-min
IMG_9557-min
IMG_9548-min

Seit diesem Monat haben wir unser monatliches Geburtstagssingen auf die "Brocker Stunde" erweitert. In dieser Stunde bekommen alle Kinder die Möglichkeit, gelernte Lieder, Musikstücke, kleine Sketche oder Projekte aus dem Unterricht zu präsentieren.

Das Angebot wurde von allen Klassen begeistert angenommen. Neben der aufregenden Erfahrung selbst auf der Bühne zu stehen, war es für die Kinder außerdem spannend, Einblicke in den Unterricht der anderen Klassen zu erhalten.

Die Brocker Stunde war ein voller Erfolg und wird in Zukunft an jedem Monatsende am Spielzeugtag stattfinden.




Ausflug ins Musical „Klara und der Klimadrache“


20240125_102711-min
20240125_092212-min
20240125_091352-min

Wir waren mit der Klasse in einem Musical. Es gab viele Schauspieler. Da waren der Drache Kugi und ein Mädchen namens Klara. Sie hat sich im Spiegel in der Zukunft gesehen. Das Spiegelbild von Klara hat ihr gezeigt, wie die Zukunft unseres Planeten aussieht, wenn wir den Klimawandel nicht stoppen. Alles war so dreckig und voller Plastik. Auf dem Weg zu verschiedenen Orten in der Welt haben sie Freunde gefunden. Der Klimadrache wurde auch dafür beschuldigt, dass es der Mutter Erde so schlecht ging. Sie haben sich auf den Weg gemacht, die Welt zu retten. Selbst Mutter Erde hat mitgespielt. Es wurde gesungen, getanzt und ein Kinderorchester hat gespielt.


Text: Amin und Nia 4a

Jahresausklang in der Aula


IMG_8926-min
IMG_8923-min
IMG_8935-min

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien versammelten sich die Kinder und Mitarbeiter:innen der Brocker Schule zum Jahresausklang in der Aula. Jede Klasse hatte etwas mit Frau Webers Hilfe vorbereitet. Es wurden Gedichte vorgetragen und gemeinsam weihnachtliche Lieder gesungen.


Wir bedanken uns für die schönen Beiträge der Klassen und wünschen allen Kindern und Mitarbeiter:innen der Brocker Schule erholsame Feiertage!

Friedenslicht wird an die Brocker Schule gebracht!


Am 18.12. bekamen die Kinder der Schule Besuch. Frau Boge-Grothaus von der Gemeinde Quelle-Brock kam auf den Pausenhof der Schule und hatte etwas mitgebracht. Das Friedenslicht aus Jerusalem, dass über Österreich nach Deutschland kam, hatte Frau Boge-Grothaus mit. Mit dieser Laterne wurde dann das Friedenslicht der Schule angezündet. Die Kinder waren fasziniert und bestaunten die "Übergabe des Feuers".

Nikolausaktion vom Förderverein


Am Nikolaustag staunten unsere Kinder nicht schlecht. In jeder Klasse waren für jedes Kind Nikoläuse. Die Kinder freuten sich sehr über dieses Geschenk.


Wir bedanken uns recht herzlich beim Förderverein der Schule, der sich darum gekümmert hat, dass jedes Kind einen kleinen Nikolaus bekommen hat.

Schullogo im Verwaltungsbereich


Herzlichen Dank an Frau Heidebrecht und Frau Kampmann für die Gestaltung des 

Schullogos im Verwaltungsbereich der Brocker Schule!

Das Logo sieht ganz toll aus und ist ein Blickfang für jeden Besucher!

IMG_3060 2-min
image0(1)-min

Die Bärenkinder im Puppentheater


Die Bärenkinder machten sich auf den Weg zum Puppentheater Dagmar Selje. Aufgrund des Schnees kamen wir viel zu spät an. Jedoch wurde netterweise auf uns gewartet und wir hatten viel Freude an dem Stück „Kathi Braun und der Weihnachtsmann“.

Gemeinsames Plätzchenbacken mit der 3b


IMG_0360-min
IMG_0341-min
IMG_0337-min
IMG_0345-min

Am 5.12.23 sind meine Nerven fast geplatzt vor Aufregung, weil wir Plätzchen backen wollten. Als Erstes trafen wir uns in der Klasse und guckten, ob alle ihr Zeug mitgenommen haben. Dann sind wir runter gegangen. Danach haben wir unsere Hände gewaschen, damit wir anfangen konnten. Zuerst packten wir den Teig aus der Plastikfolie. Danach haben die lieben Eltern die mitgeholfen haben auf dem Tisch Mehl verstreut, damit der Teig nicht so klebt. Dann fangen wir an auszurollen und auszustechen. Zum Schluss haben wir die Plätzchen verziert und aufgeräumt.

Es war sehr schön.


Text: Semi Keyan

Die Bärenkinder backen Plätzchen


Passend zum Beginn der Adventszeit haben die Bärenkinder Plätzchen gebacken. Dank der großen Unterstützung der Eltern entstanden so viele leckere Weihnachtsplätzchen. Wir freuen uns schon darauf in den kommenden Frühstückspausen davon zu naschen.

IMG_2971-min
IMG_2966-min
IMG_2967-min
IMG_2970-min
IMG_0099-min
IMG_0367-min
IMG_0042-min
IMG_0038-min
IMG_0041-min
IMG_2873(1)-min
IMG_2912(1)-min

Weihnachtsbasteln in der Brocker Schule


Auch in diesem Jahr findet in allen Klassen der weihnachtliche Basteltag statt. Die selbstgebastelten Dekorationen der Kinder verzieren bereits sämtliche Klassen. Auf den Bildern ist der Adventskalender der Enten und der Erdmännchen zu sehen. Außerdem einige Eindrücke des Basteltages aus der Koala- und der Bärenklasse.

IMG_20231124_114301-min
IMG_20231124_154518-min
IMG_20231124_122242-min
IMG_20231124_115843-min
Bäriger Mehrkapf-min

Bäriger Mehrkampf


Für den bärigen Mehrkampf am Gymnasium in Brackwede wurden 10 Kinder aus der 4a nominiert. Darunter fünf Jungs und fünf Mädchen. Herr Moor und Herr Teßmann haben uns abgeholt. Als wir ankamen, haben wir unsere Sporthelferinnen kennengelernt. Als erstes ging es zum Schwimmen. Wir sind getaucht und geschwommen. Als nächstes ging es in der Turnhalle mit verschiedenen Turnübungen weiter. Unter anderem haben wir Basketball und Volleyball gespielt und sind auf dem Trampolin gesprungen. Wir haben den 6. Platz belegt und darauf sind wir stolz. Aber besonders stolz sind wir auf Adrian, weil er als Junge die meisten Punkte hatte. Der Tag war super!


Text: Yasin, Levent, Nia

Besuch in der Brackweder Realschule


Am 28.11.23 sind wir, die 4a, zur Realschule nach Brackwede gelaufen. Wir wurden in drei Gruppen geteilt und von Schülern aus dem 7. Jahrgang begleitet. Bei "Naturwissenschaften/Technik" haben wir ein Programm gespielt, was "Light Bot" heißt. Bei diesem Spiel mussten wir einen Roboter programmieren. Im Kunstunterricht haben wir mit Frau Junge Schreibfedern gebastelt. In der Turnhalle haben wir die BRS-Winterolympiade mit Herrn Ölmez gemacht. Uns hat es sehr in der Brackweder Realschule gefallen.


Text: Jasmin

20231128_090457-min
20231128_093355-min
20231128_090511-min
20231128_095538-min
20231128_084528-min

Vorstellung neuer Kollegin seit dem 01.11.

Auch wenn der November schon einige Tage alt ist, so möchten wir doch unsere neue Kollegin vorstellen: Frau Görlich unterrichtet die Fächer Mathematik, Englisch, Sachunterricht und Kunst.


Herzlich Willkommen an der Brocker Schule!

Roboteraufführung


Wir, die 4a, haben der 3b und 3a unsere selbst gebauten Roboter vorgestellt. Ganz am Anfang haben wir Sachen wie Schuhkartons, Milchpackungen, Pringlesdosen und anderes Zeugs genommen. Wir haben mehrere Wochen gebraucht um sie zu bauen. (…) Am Ende haben wir uns entschieden, sie der 3a und 3b vorzustellen. Wir haben auch unsere Roboter/Maschinen-Tänze aufgeführt. Die Klassen 3a und 3b haben uns ein Herbstlied vorgesungen. Am nächsten Tag hat Frau Weber uns unsere Noten für die Roboter gesagt.


Text: Yasmin und Ceyda

IMG_8663-min
IMG_8668-min
IMG_8672-min

Bundesweiter Vorlesetag an der Brocker Schule!


Am letzten Freitag war es soweit. Die Brocker Schule beteiligte sich am bundesweiten Vorlesetag. In verschiedensten Räumen wurde in der Schule gelesen. Neben Lehrer:innen lasen auch verschiedenste Gäste an der Schule. Beispielsweise nahm auch Herr von Kuczkowski als Bezirksbürgermeister von Brackwede an der Lesung teil. Auch das Westfalen-Blatt berichtete über die Veranstaltung in der Schule.

Am Ende trafen sich alle Teilnehmer noch einmal in der Aula, um den Vorlesern eine Urkunde zu überreichen und sich zu bedanken.

Ein toller Tag, der auf jeden Fall wiederholt wird!

IMG_20231117_102813
IMG_8637-min

Laternenfest der Klasse 1b


Letzte Woche Freitag haben die Kinder der Koalaklasse voller Freude ihre selbstgebastelten Laternen bei einem kleinen Laternenumzug präsentiert. Anschließend wurden gemeinsam Laternenlieder gesungen und bei selbstgebackenen Keksen und Punsch nette Gespräche geführt.

Foto annonymisiert-min
IMG_20231117_162509-min
IMG_20231117_162723-min
IMG_20231117_162444-min

Waldausflug der 3a & 3b


Als wir in Senne angekommen sind, haben uns Frau Füller und Frau Große Kathöfer von der biologischen Station begrüßt.

Wir sollten den Weg in den Wald finden. Wir mussten nur zweimal raten und dann haben wir den Eingang gefunden.

Zuerst haben wir ein Schlangenspiel gespielt. Frau Große Kathöfer war bei uns der Kopf und wir mussten mit geschlossenen Augen durch den Wald gehen. Wir haben wie die Eichhörnchen Nüsse versteckt und versucht alle wiederzufinden.

Im Wald haben wir verschiedene Tiere, Baumarten und Pilze gefunden. Auch ein Hexenei (Pilz). Das war richtig schleimig.


Text: Sham/ Frida


IMG_8555-min
IMG_8531-min
IMG_8522-min
IMG_8557-min
IMG_8524-min

Warnwesten für unsere Erstklässler!

Die Kinder der ersten Klassen erhielten jetzt von der Verkehrswacht Bielefeld Warnwesten. Die Kinder und Lehrer bedanken sich bei der Verkehrswacht, die dies möglich gemacht hat. Parallel haben die Lehrer:innen dieses Thema im Unterricht behandelt und über gute und schlechte Kleidung in der dunklen Jahreszeit gesprochen und dazu Plakate gestaltet.


Vielen Dank!

Vorstellung des Schulfähigkeitsprofils in der Kita Kupferhammer

In dieser Woche durfte unser Schulleiter Herr Pooch die Kita Kupferhammer besuchen, um den Eltern der kommenden Schulanfänger die Brocker Schule näher zu bringen und über das Schulfähigkeitsprofil zu sprechen. Ein wirklich gelungener Nachmittag, an dem die Eltern viele Fragen rund um Schule, Einschulung und Fähigkeiten stellen konnten. Im Zuge der nun stärker werdenden Kooperation eine Veranstaltung, die nun jährlich in das Übergangskonzept Kita-Grundschule aufgenommen wird.

Herbstspaziergang der Bärenklasse

1a_Wald
1a_Waldb
1a_Wald1

Die Bärenkinder gingen heute zu den Queller Walddünen.Dort waren wir dem Herbst auf der Spur. In einer Schnitzeljagd fanden wir viele spannende Dinge, die es im Herbst zu entdecken gibt.

Bundesweiter Vorlesetag am 17.11.2023 - Wir sind dabei!

Die Brocker Schule nimmt in diesem Jahr erstmalig am bundesweiten Vorlesetag (www.vorlesetag.de) teil. Die Kinder bekommen in einer Schulstunde in Kleingruppen an besonderen Orten in der Schule (Turnhalle, Dachboden, Keller etc.) von verschiedenen Leuten Bücher vorgelesen. 

Ausflug der 3a & 3b in die Kunsthalle Bielefeld

IMG_0238-min
IMG_0221-min
IMG_0206-min
IMG_0188-min
IMG_8433-min
IMG_8453-min
IMG_8454 2-min
IMG_8437-min

An einem kalten Tag fuhren wir mit dem Bus zur Kunsthalle. Der Künstler erschuf architektonische Kunstwerke. Es war erstaunlich. Am meisten die Water School. Und das Haus von Oscar Tuazon war witzig, weil das Haus nicht zu Ende gebaut war. Ohne Dach und ohne Tür.

Am Ende haben wir mit Farben gedruckt.


Text: Gabriel

Ausflug der 4a in die Kunsthalle Bielefeld

20231031_093817-min
20231031_091132-min
20231031_101302-min
20231031_093210-min
20231031_092307-min

Die Adlerklasse ist zur Kunsthalle gefahren. Dort haben wir erst eine Führung durch die Ausstellung bekommen. Eine Gruppe durfte auch ausnahmsweise mit dem riesigen Lastenaufzug hochfahren. Der Künstler hieß „Oskar Tuazon“. Er wurde 1975 geboren. Uns wurde das größte Bild in der Kunsthalle gezeigt. Es gab auch ein Bild mit Nägeln. Wir haben ein Haus aus Karton gesehen und ein Holzgestell, außerdem ein Bild, das mit Naturfarben gemalt wurde. Wir durften auch selbst malen. Das hat viel Spaß gemacht.


Text: Massa/ Rayk

Fußballtore für die Brocker Bienen

PHOTO-2023-10-20-09-33-38 2-min
PHOTO-2023-10-20-09-33-38 3-min
PHOTO-2023-10-20-09-33-38-min

In Zusammenarbeit mit der OGS hat die Brocker Schule  Fußballtore für den Schulhof erworben. Damit alle Klassen in den Spielgenuss kommen, gibt es für die Hofpausen am Mittwoch einen Extra-Fußballplan. Am Nachmittag werden die Tore von den OGS-Kindern sehr gerne genutzt.



Freiwillige Schulkleidung an der Brocker Schule

Es passiert weiterhin viel an der Brocker Schule. Nachdem wir eine neue Homepage, ein neues Schullogo oder aber auch die Kommunikation über I-Serv gestartet haben, werden wir nun ab sofort auch Schulkleidung freiwillig anbieten. Zu wirklich guten Preisen können die Kinder T-Shirts, Hoodies und Tassen erwerben. 

Die erste Bestellabfrage hat eine wirklich sehr hohe Resonanz gezeigt. Weitere Bestellmöglichkeiten wird es geben, so dass wir uns freuen, wenn auf dem Schulhof bald viele "gelbe" Kinder rumlaufen.





Kinder helfen Kindern - Weihnachtsaktion 2023

Auch in diesem Jahr machen wir bei der Weihnachtsaktion "Kinder helfen Kindern" mit. Unsere Kinder gestalten für Kinder, denen es nicht so gut geht, Weihnachtspakete!
Dieser kleine Beitrag ist uns ganz wichtig.


Wir freuen uns auf viele Teilnehmer!

Ausflug zur Gesamtschule Rosenhöhe


20231025_091538-min
20231025_104518-min
20231025_093722-min
20231025_105920-min
20231025_092558-min

Die 4a ist in die Gesamtschule Rosenhöhe eingeladen worden. Wir haben viel gesehen. Frau Matthies hat uns begleitet. Wir sind mit dem Bus gefahren. Als erstes waren wir bei der Kletterspinne auf dem großen Schulhof. Die Lehrer haben uns vieles gezeigt, zum Beispiel die Caféteria, den Fußballplatz, den Technikraum, die Aula und die Hauswirtschaft. Wir hatten Unterricht in Gesellschaftslehre und haben einige ägyptische Hieroglyphen kennengelernt. Am Ende haben wir noch einen Film über die Schule gesehen und ein Quiz gemacht. Es war ein spannender Tag.


Text: Defne/ Klea



Die Klasse 1b bastelt Laternen

Laterne_1b_1-min
20231025_103033-min
20231025_103105-min
20231025_103117-min
20231025_112329-min

Als Vorbereitung auf unser Laternenfest haben wir Laternen gebastelt. Das hat allen viel Spaß bereitet und es sind viele schöne Koalas entstanden.Dabei hatten wir tolle Unterstützung von einigen Müttern.

Die 2a & 2b im Tierpark Olderdissen

Ausflug_2a_3-min
7EF3AC3C-2266-4ED5-96EA-7257C0382817-min
Ausflug_2a_2-min
Ausflug_2a_4-min
Ausflug_2a_1-min
70B19650-FC2F-4CC5-9B78-0F0044757B64-min
8783D068-12C5-4276-B100-B67ED7ABCBF1-min

Die Giraffenklasse und die Entenklasse haben einen Ausflug in den Tierpark Olderdissen gemacht. Dabei haben beide Klassen viel erlebt und gelernt. Besonders toll war es, den Wölfen bei der Fütterung zuzusehen. Der Spaß kam ebenfalls nicht zu kurz, sodass auch Zeit für das Spielen auf dem Spielplatz blieb.

Gesundes Frühstück in der 2b

gesundes Frühstück_2a_2-min
gesundes Frühstück_2a_1-min
gesundes Frühstück_2a_3-min

Passend zum Thema „gesunde Ernährung“ im Sachunterricht hat die Giraffenklasse vor den Herbstferien ein gesundes Frühstück zusammen geplant. Dabei ist eine große Auswahl von vielen leckeren Dingen entstanden.

Herzlich Willkommen Herr Pooch!

Nun ist es offiziell: Herr Pooch erhielt am 20.9.2023 im Rahmen einer kleinen Feier seine Ernennungsurkunde zum Schulleiter der Brocker Schule.
Kinder und MItarbeiter:innen freuen sich über ihre neue Leitung.

Wir feiern den Weltkindertag!


welkindertag2
weltkindertag1
welkindertag3
welkindertag4
Brocker Schule 23_24

Der 20.09.2023 stand auch an der Brocker Schule im Zeichen des Weltkindertages. Unsere Kinder haben gemeinsam mit dem Schulteam ein Fest auf unserem Schulgelände gefeiert.

Wir haben gemeinsam getanzt, auf einer Hüpfburg gehüpft, Bilder auf Papier, Bettlaken und Schulhof gemalt und gespielt. Für das leibliche Wohl stand jede Menge Obst und Gemüse zur Verköstigung bereit.


Vielen Dank an die Organisatoren für diese schönen Stunden.

Die 3a in der Busschule


IMG_7774-min
IMG_7777-min

An einem sonnigen Tag waren wir in der Busschule. Wir haben dem netten Mann zugehört und viel gelernt. Ganz hinten in der Mitte darf man nicht sitzen. Mit dem Notfallhammer schlägt man im Notfall die Scheiben ein.


Text: William

Fortbildung Erste Hilfe


ErsteHilfe1
ErsteHilfe3

Das Kollegium hat im September gemeinsam seine Erste-Hilfe-Kenntnisse aufgefrischt. Herr Korte vom ASB hat uns durch den Tag geführt. Obwohl es für alle nicht die erste Fortbildung zu diesem Thema war, konnten wir wieder Neues lernen oder Altes erinnern. Auch praktische Übungen waren dabei: stabile Seitenlage, Wiederbelebung (mit und ohne Defibrillator), Arm- und Kopfverband, Einsatz einer Rettungsdecke. Wir konnten schul- bzw. kinderspezifische Fragen stellen und fühlen uns nun sicher für den Alltag mit kleineren Wunden, Insektenstichen oder Splittern in Kinderhänden. Wir hoffen, dass wir Vieles vom Gelernten nicht anwenden müssen, aber für den Fall der Fälle anwenden könnten.

Wir sammeln Klimameilen


Eine Woche lang sammelten wir Klimameilen. Wir haben alle nochmal besonders darauf geachtet, möglichst wenig mit dem Auto zu fahren. Stattdessen benutzen wir lieber das Rad oder gehen zu Fuß.
Wir wissen natürlich, dass wir nicht nur in dieser Woche darauf achten sollten - schließlich haben wir unsere Erde und was mit ihr geschieht in der Hand.

Die 4a bei den Waldjugendspielen


Bei allerbestem Sommerwetter im September hat sich die Adlerklasse mal wieder auf den Weg nach Olderdissen gemacht. Diesmal liefen wir direkt hoch zum Wald und wurden dort vom Team der „Waldjugendspiele“ begrüßt. Die Klasse wurde geteilt und durfte an den Stationen unterschiedliche Aufgaben bearbeiten. Die Kinder lernten viel über Tiere und Pflanzen im Wald. Zum Beispiel wie man das Alter eines Baumes bestimmen kann oder warum an einigen Bäumen Schutzteile befestigt sind. Auf einer Wegstrecke waren ausgestopfte Waldtiere versteckt, die es zu entdecken galt. Höhepunkt nach einem gemütlichen Frühstück war der Wettbewerb in Holzstämme tragen. Als wir wieder in der Stadt waren, merkten wir erst wie heiß es war. Die Bäume hatten uns den ganzen Tag Schatten gespendet.

Willkommen in der Schule, liebe Bärenkinder!

Die Kinder der Klasse 1a freuen sich auf ihre nun beginnende Schulzeit.

Die Adlerklasse hat es geschafft! Alle Kinder können Fahrrad fahren und kennen sich gut mit den Verkehrsregeln aus. Direkt nach den Sommerferien ging es los. Die eigenen Fahrräder wurden von der Verkehrspolizei auf ihre Verkehrssicherheit geprüft. Danach wurde im Straßenverkehr geübt: Abbiegen an einer Kreuzung, Hindernisse umfahren, rechts vor links, sicheres Losfahren und Ankommen. Die Kinder haben viel gelernt in der kurzen Zeit. Ohne die großartige Unterstützung vieler Eltern hätten wir das nicht geschafft. Vielen Dank! Jetzt heißt es weiter dran bleiben, Helm auf und in die Pedale treten.

Geschafft! - Die Radfahrprüfung der 4a


Kennenlernnachmittag der 1a in Olderdissen


IMG_2468_1a
IMG_2457

An unserem Kennenlernnachmittag im Tierpark hatten wir alle viel Freude. Die Bärenkinder hatten viel Spaß auf dem Spielplatz, während sich die Eltern bei netten Gesprächen, Kuchen und Keksen besser kennenlernten. Ludwig war auch dabei. Ihm haben besonders die Salzstangen geschmeckt.