Aktuelles » Neue Teststrategie ab 28.2.2022

Neue Teststrategie ab 28.2.2022

Sehr geehrte Eltern,

wie die Schulministerin gestern mitteilte, ändert sich ab dem 28.2.2022 für alle Grundschulkinder in NRW die Coronatestung in der Schule. Dies bedeutet:

Alle nicht geimpften oder genesenen Kinder müssen sich ab diesem Zeitpunkt dreimal wöchentlich zu Hause oder an einem Testzentrum auf das Coronavirus testen / testen lassen. Freiwillig können aber natürlich alle Kinder an der Testung teilnehmen.

Die bisherigen Pooltests und Einzeltests in der Schule entfallen ab dem 28.2.22.

Die Testmaterialien erhält die Schule vom Land NRW und wird sie an die Kinder / die Familien verteilen.

Vorgesehen ist, dass die Eltern eine Bestätigung unterschreiben, dass sie ihr KInd dreimal wöchentlich testen oder aber jeweils Bürgertests vorlegen.

Frau Ministerin Gebauer hat dazu einen Elternbrief geschrieben, den Sie auf der Seite der "Elternbriefe" nachlesen können. Diesen Brief können Sie sich mit dem Google - Übersetzer übersetzen lassen, auf der Internetseite des Schulministeriums finden Sie ihn auf unterschiedlichen Sprachen.(www.schulministerium.nrw.de)

Sobald die Ausführungsbestimmungen und die Formulare vorliegen, werden wir sie in der Schule verteilen und Sie weiter informieren.

T: U.Kleimann F: Tim Reckmann/pixelio.de



Kontakt

Brocker Schule
von-Möller-Str. 54
33649 Bielefeld
Tel.: 0521 / 55 799 3911
Brocker.Schule@bielefeld.de

OGS
Tel.: 0521 / 55 77 029
ogs-brockerschule@awo-bielefeld.org

Impressum
Datenschutzerklärung

Kooperationen
01 AWO Logo2011 big
03 Mo Mo logo 300 dpi
Antolin
Bild1
DVW BI rgb
LOGO mit namen
Medienpass
Zertifiziert 2019
GanzTagEssen