Aktuelles » Konzept zum Wechselunterricht ab 22.2.2021

Konzept zum Wechselunterricht ab 22.2.2021

Sehr geehrte Eltern,

ab dem 22.2.21 dürfen wir , wenn auch nicht mit regulärem Schulbetrieb, so doch mit Wechselunterricht starten. Die genauen Schultage und Zeiten für Ihr Kind haben Sie bereits erhalten.

An dieser Stelle können Sie sich noch genauer über das Wechselmodell unserer Schule informieren.

 

Präsenztage

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

1a, 1b, 1c,

3a Gr.1, 3b Gr. 1, 4a Gr.1, 4b Gr.1

 

1a, 1b, 1c,

3a Gr.1, 3b Gr. 1, 4a Gr.1, 4b Gr.1

 

2a, 2b, 2c,

3a Gr.2, 3b Gr.2, 4a Gr. 2, 4b, Gr. 2

2a, 2b, 2c,

3a Gr.2, 3b Gr 2, 4b, Gr. 2

 

4a Gr 1 / Gr. 2 Wechsel

, 4a Gr.2

Wöchentlicher Wechsel der anderen Klassen/ Gruppen, Beginn: 26.2. mit Gr.1

 

  • Die gestaffelten Anfangs- und Endzeiten wurden den Eltern per Mail / per Post mitgeteilt.
  • Bei der Aufteilung der Gruppen haben wir die jeweiligen Geschwisterkinder so weit wie möglich für die gleichen Wochentage eingeplant.
  • Die Jahrgangsstufen 1 und 2 haben täglich 4 Wochenstunden, die Jahrgänge 3 und 4 täglich 5 Wochenstunden.
  • Wenn möglich, unterrichtet immer nur eine Lehrperson in der Klasse, um auch so der Kontaktreduzierung Rechnung zu tragen.
  • Diese Regelung wird in Vertretungsfällen jedoch aufgehoben werden müssen.
  • Im Rahmen der Notbetreuung wird vormittags eine Lernzeit (8 – 11.35 Uhr) zur Bearbeitung der Arbeitspläne für den Distanzunterricht angeboten für die Kinder, die angemeldet wurden. (Den Anmeldebogen finden Sie noch einmal auf der Seite der Elternbriefe.)
  • Sollte es noch Kapazitäten geben, werden wir als Schule noch einzelne Kinder zur Lernzeit einladen. Dies ist jedoch abhängig von der Anzahl der angemeldeten Kinder. Bei zu großen Gruppen ist dies nicht mehr leistbar, wenn wir das Hygienekonzept anwenden wollen. Zudem sind auch die Wochenstunden, die uns neben den unterrichtenden Lehrer*innen für die Lernzeit zur Verfügung stehen, begrenzt.
  • An den Tagen mit Präsenzunterricht gibt es keine Hausaufgaben, für die Tage im Distanzlernen wird es einen Arbeitsplan geben

 

Lernen zu Hause (Distanzlernen)

  • Kinder, die zu Hause lernen, haben jeden Tag die Möglichkeit, sich während einer festgelegten Zeit innerhalb einer Videokonferenz bei einer Lehrperson Hilfe zu holen. Der Link dazu wird den Familien noch zugeschickt.
  • Videokonferenzen der KlassenlehrerInnen entfallen.
  • Ebenso bietet Herr Berns als Schulsozialarbeiter (0151- 44 14 6234, 12 – 13 Uhr) eine tägliche telefonische Sprechzeit

 

Unterricht

  • Entsprechend der Mail des Ministeriums liegt der Schwerpunkt des Unterrichts auf den Fächern Deutsch, Mathematik und Sachunterricht. Andere Inhalte können selbstverständlich einfließen.
  • Die Sportzeiten werden durch Bewegungspausen oder Unterricht draußen (je nach Wetterlage) erfüllt, da die Turnhalle derzeit nur unter engen Hygieneauflagen mit Masken und ohne Nutzung der Umkleideräume zu benutzen ist.
  • Zum Schwimmunterricht haben wir noch keine Nachricht erhalten.  Im Zusammenhang mit der Kontaktreduzierung und zur Verhinderung von Ansteckung möchten wir derzeit noch auf den Schwimmunterricht verzichten.

 

Hygienekonzept

  • Einhalten der AHA - Regeln
  • Die erwachsenen MitarbeiterInnen und Besucher tragen durchgehend medizinische Masken.
  • Gestaffelte Anfangszeiten mit verschiedenen Zugängen zur Schule
  • Gestaffelte Pausenzeiten auf dem abgeteilten Schulhof.
  • Die Kinder behalten auch am Platz ihre Maske auf. (Neuregelung seit dem 19.2.21)
  • Auch Kinder sollen, soweit passende Masken vorhanden sind, medizinische Masken tragen. (Neuregelung seit dem 19.2.21) Zur Ausnahme können auch Stoffmasken getragen werden.
  • In der Notbetreuung / der Lernzeit werden Masken getragen.
  • Die Kinder sitzen alleine, die Tische haben die passenden Abstände
  • Die Lüftungsphasen werden eingehalten. Geben Sie Ihrem Kind gerne eine zusätzliche Jacke oder einen Pulli mit, die / den es während der Lüftungszeit anziehen kann.

 

Sollten sich für Sie noch Fragen ergeben, stehe ich/ stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ulrike Kleimann

 



Kontakt

Brocker Schule
von-Möller-Str. 54
33649 Bielefeld
Tel.: 0521 / 55 799 3911
Brocker.Schule@bielefeld.de

OGS
Tel.: 0521 / 55 77 029
ogs-brockerschule@awo-bielefeld.org

Impressum
Datenschutzerklärung

Kooperationen
01 AWO Logo2011 big
03 Mo Mo logo 300 dpi
Antolin
Bild1
DVW BI rgb
LOGO mit namen
Medienpass
Zertifiziert 2019
GanzTagEssen